Nahrungergänzung aus deutscher Herstellung

Interview mit der Herbafit Geschäftsführerin Helge Mensah

„Die Gesundheit unserer Kunden liegt uns am Herzen“

Frage: Frau Mensah, Ihr Online-Shop Herbafit hat mittlerweile über 10.000 Kunden. Können Sie jemandem, der das Angebot noch nicht kennt, erklären, wofür Herbafit genau steht?

Mensah: Wir sehen uns in erster Linie als Anbieter hochwertiger Nahrungsergänzungsmittel. In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter Stress und einer belasteten Umwelt und ernähren sich zudem oft unausgewogen. Nahrungsergänzungsmittel können helfen, den Körper mit den Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zu versorgen.

Frage: Vitamintabletten & Co. bekomme ich mittlerweile in jedem Super- bzw. Drogeriemarkt. Warum sollte ich dennoch bei Herbafit bestellen?

Mensah: Bei der Zusammenstellung der Inhaltsstoffe achten wir stets darauf, dass diese so hoch wie möglich dosiert werden. Ganz im Interesse jedes einzelnen Kunden sind unsere Produkte – soweit möglich und sinnvoll – auf ein Vitamin, ein Mineral oder ein Spurenelement fokussiert. Dies ermöglicht unseren Kunden, möglichst viele der von Ihnen favorisierten Nährstoffe, zu günstigen Preisen zu erwerben. Zudem behalten unsere Kunden dabei die optimale Übersicht und Kontrolle darüber, welche Nährstoffe sie tatsächlich zu sich nehmen.

Frage: Im Vergleich zu den hohen Herbafit-Qualitätsstandards sind die Preise im Vergleich zu anderen Anbietern eher moderat …

Mensah: Da haben Sie Recht. Ganz im Sinne unserer Kunden entwickeln wir unsere Nahrungsergänzungen so, dass unsere Kunden die bestmöglichen Inhaltsstoffe zu dem jeweils bestmöglichen Preis erhalten. Zudem haben wir oft Rabatt- oder 1+1-Aktionen. Und Neukunden zahlen keine Versandkosten und erhalten ein Willkommensgeschenk.

Frage: Es geht ja letzten Endes um die Gesundheit. Sind Herbafit-Produkte denn sicher?

Mensah: Die Gesundheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. Alle Herbafit-Produkte zur Nahrungsergänzung werden in unserem Auftrag von einem renommierten deutschen Hersteller gefertigt. Zudem achten wir auf die Einhaltung der von uns geforderten hohen Vorgaben für jedes einzelne Produkt. Sicherheit liefern genaue Laborprüfungen der einzelnen Rohstoffe vor Produktionsbeginn.

Frage: Und wie sieht es mit der Bestellung und Bezahlung aus? Viele Menschen haben da im Internet ja immer noch Sicherheitsbedenken?

Mensah: Wir bieten grundsätzlich allen Kunden die Möglichkeit, per Rechnung nach Erhalt und Begutachtung der Ware zu bezahlen. Die Kunden gehen somit keinerlei Risiko ein. Erst nachdem Ihr Wunschprodukt eingetroffen ist und für gut befunden wurde, zahlen Sie ganz bequem Ihre Rechnung.

Sicherer geht es meiner Meinung nach nicht.

Frage: Nutzen Sie Herbafit Produkte auch selbst?

Mensah: Ich schwöre auf unser Hyaluronsäure-Pflegefluid für Gesicht, Hals und Dekolleté. Jeden Morgen und am Abend noch einmal, das ist schon ein kleines Ritual. Zu den Nahrungsergänzungsmitteln greife ich nach Bedarf, beispielsweise zu den Vitamin C Tabletten in der Erkältungszeit und zu den Venen-Kapseln, wenn wir wandern sind. Ach ja, erst letzte Woche hat mir meine Augenärztin die Einnahme von Lutein empfohlen, das werde ich jetzt auch tun.

Frage: Vielen Dank für das Gespräch!

Quelle zum Interview: Herbafit B.V.

Schlanksein ist reine Kopfsache

ACHTUNG Männer und Frauen ÜBER 35, die sich um Jahre jünger fühlen und aussehen wollen

Universitätsstudie bestätigt bahnbrechende Entdeckung:
Psychologe entdeckt Automatismus im menschlichen Gehirn, der völlig aufwands- und verzichtsfrei nerviges Hüftgold schmelzen lässt, wie Eis in der Sonne

… und dieses in Glückshormone umwandelt

FAKT: Sie können ohne Anstrengung oder Verzicht Ihren Körper völlig neu formen… bis zu dem Punkt, an dem Sie 10 Jahre jünger aussehen, als Sie sind, und zwar in weniger als 60 Tagen. Dies beinhaltet keine „Wundermittel“, Sit-ups oder Crunches
FAKT: Die meisten Menschen verstehen, dass man nur abnimmt, wenn man weniger isst und sich mehr bewegt, doch dies ist nicht der wahre Schlüssel zum Traumgewicht. Sie können die Kraft Ihres Gehirnes nutzen um massiv abzunehmen ohne Verzicht und ohne Joggen oder Fitness Studios… und lesen Sie weiter. Wir werden es Ihnen mit Bildern beweisen!
FAKT: Sie sind belogen worden wenn Sie glauben, dass Sie jeden Tag stundenlang Sport machen und auf Ihr Lieblingsessen verzichten müssen, wenn Sie schlanker werden wollen.
FAKT: Sie können den Fettverbrennungsautomatismus in Ihrem Gehirn mit nichts anderem aktivieren als dem, was Sie hier lesen. Wir haben das alleinige Eigentum daran und es ist nur hier zu finden, auf GENAU DIESER SEITE… also lesen Sie weiter…

Ich bitte Sie nicht, einfach „ein Buch zu kaufen“. Ich bitte Sie, das zu lesen, was wir hier auf dieser Webseite mit Ihnen teilen werden. Es betrifft jeden über 35 und auch viele jüngere, welche ein paar Kilogramm zu viel auf den Hüften haben… besonders, wenn Sie nicht Ihr Traumgewicht haben und denken: „Ich schaff es nicht abzunehmen… es ist zu spät für mich.“
Diese Webseite wird Ihre Meinung ändern. Mehr dazu lesen Sie hier

Medizinskandale – bisher verschwiegene Therapien

Erfolgreiche Therapien, die uns bisher verschwiegen wurden

MEDIZINSKANDALE ist der Titel einer wichtigen Buchreihe, die für JEDEN Betroffenen aufschlussreiche Erkenntnisse über moderne alternative Behandlungsmethoden zur Verfügung stellt

Es gilt schon seit geraumer Zeit als erwiesen, dass gegen viele der herkömmlichen sog. Volkskrankheiten inzwischen sehr erfolgreiche Therapien entwickelt wurden, die aus kommerziellen Gründen bewusst verschwiegen werden

Die Bücher der Reihe „Medizinskandale“ bieten dem Leser In Insiderwissen aus der Alternativmedizin mit Studien und Therapien, die aus bisher gerne verheimlicht und verschwiegen wurden

Das Erfolgskonzept

Warum ist diese einzigartige Buchreihe mit Gesundheits-und Therapiebüchern so erfolgreich?

Bücher über Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten gibt es ja schon Viele. Aber gerade das ist für viele Menschen, die Hilfe suchen, eher verwirrend als hilfreich. Hier hebt sich die Buchreihe „Medizinskandale“ mit qualitativ hochwertigen Inhalten von der Masse dieser sog. Therapiebücher wohltuend ab

Die Bücher sind pharma-unabhängig und informieren kompetent und ehrlich über die neuesten Erkenntnisse der Alternativmedizin.
Das Hauptanliegen dieser erfolgreichen MEDIZINSKANDALE-Buchreihe ist die Vermittlung von leicht verständlichen und umfassenden Wissen über optimal therapeutische und wirksame Methoden zur Linderung oder gar Heilung angeblich unheilbarer Krankheiten.

Warum diese Buchreihe?

Die Überlegung die dahintersteht, ist ganz einfach:

Erfolgreiche Heilmittel und Therapien sollen nicht an die Öffentlichkeit gelangen, weil sie dem Konsumdenken „von OBEN“ widersprechen:

Ist ein Naturheilmittel „wirksam“ sollen es die Ärzte erfahren
Ist es NICHT wirksam sollten die Ärzte es besser nicht erfahren
Und ist es hochwirksam sollten die Ärzte möglichst nichts davon lesen oder hören

Dies war der Anlass diese Therapiebücher aufzulegen und mutig und unabhängig und zensurfrei von der Pharmazie unterdrückte und verheimlichte Studien und Therapieerfolge öffentlich zu machen. Das ist es auch, was den Erfolg dieser Bücher ausmacht

Ob es nun das Buch „Medizinskandal Krebs“, das Buch „Medizinskandal Alterung“, „Medizinskandal Arthrose“, „Medizinskandal Allergie“ oder jedes andere Buch der Buchreihe „MEDIZINSKANDALE“, ist, dieses neue Konzept ermöglicht es, das aus Jahrhunderten stammende Wissen vieler weltweit führender Ärzte und Therapeuten aus allen Kulturkreisen dieser Welt zusammenzufassen und der Öffentlichkeit unzensiert bekannt zu machen

Lesen bitte HIER weiter um alles über MEDIZINKANDALE zu erfahren einfach unter dem Video auf WEITER klicken um den vollständigen Text zu lesen

Um zum Buchshop zu gelangen, klicken Sie bitte HIER
Die Bücher sind online oder teilweise auch als gebundene Ausgabe zu beziehen

Low-Carb Ernährungsplan – mit Benny zur Traumfigur

Das ist ein authentischer Bericht, denn Benny, der Autor hat es selbst ausprobiert und damit inneralb von 5 Monaten 30 kg an Gewicht verloren

Doch: Wer ist Benny? Und wieso macht er einen Low Carb Ernährungsplan?

Das sagt er Ihnen hier persönlich:
Mich kennst Du ja (vielleicht) bereits, ich bin Benny (eigentlich Benni, aber die meisten schreiben mich mit Ypsilon und dem hab ich mich irgendwann mal gefügt .und ich habe in mehreren Monaten (fast ein Jahr) ein besonderes Low Carb Konzept ausgearbeitet, mit dem ich selbst in 5 Monaten 30KG verloren habe.
Der Low Carb Ernährungsplan basiert im Grunde auf Low-Carb, also kohlenhydratarme Ernährung. (Keine Ketose!) Aber! mit ein paar feinen und ausschlaggebenden Extras. Diese Extras machen das ganze sehr verlockend und vor allem einfach um zu setzen.

Denn ich kann Dir jetzt schon einmal sagen, Du wirst nichts! vermissen, denn Du darfst in meinem Low-Carb Ernährungsplan grundsätzlich alles essen, endscheidend ist nur die richtige Zeit! Aber das Abnehmen ohne Hunger Konzept, habe ich HIER ja bereits erläutert.

Was erwartet Dich in meinem Low-Carb Ernährungsplan?

Du erhältst einen Low Carb Ernährungsplan, der im Grunde auf jeden Typen von Menschen passt.

Low Carb, bedeutet Kohlenhydratarm. Das wiederum bedeutet, wir achten verstärkt auf die Kohlenhydrate, die Du zu Dir nehmen darfst! Er wird dich satt machen und Du wirst super leckere und vor allem einfache und günstige Rezepte herstellen.

Ich verspreche Dir, er eignet sich hervorragend für Berufstätige und auch für Schichtarbeiter!  Auch wenn Du überhaupt nicht gerne kochst!

Und das Beste, Du persönlich musst Dir um die Rezepte, Kohlenhydrate, Eiweiß, Einkaufsliste, Zwischensnacks, Heißhungerattacken etc. überhaupt gar keine Gedanken machen. Denn das alles steht in meinem Low Carb Ernährungsplan!

Konkret – Was bekomme ich in Deinem Low Carb Ernährungsplan?

Du bekommst die 46 Seiten, die Dich in ein besseres, attraktiveres und vor allem gesünderes Leben bringen werden

Der Low Carb Ernährungsplan von mir beinhaltet:

156(!!) Rezept-Variationen für morgens – mittags UND natürlich abends!
108(!!) Rezept-Variationen beim Veganen Low-Carb Ernährungsplan
Ich zeige Dir ein Schema und ein Leitfaden, wie es für jeden absolut einfach und logisch ist, selber weitere Rezepte zusammen zustellen oder die eigenen Lieblingsrezepte in Low-Carb kompatible Rezepte umzuwandeln.
Die Rezepte sind alle leicht, günstig und schnell herzustellen!
Ich zeige Dir auch Wege, wie Du überhaupt nicht kochen musst!
Er ist perfekt für Berufstätige und Schichtarbeiter
Ganz viele Tipps und Tricks, die Dich bei deinem Vorhaben ein dünnerer und gesünderer Mensch zu werden zu 100% unterstützen werden

Das Extra zum Ernährungsplan

Damit Du bei der Umsetzung des Low Carb Ernährungsplan und evtl. auftretender Fragen deinerseits nicht alleine da stehst, habe ich mir gedacht, ich nehme Dich an die Hand und wir gehen den Weg gemeinsam!!
Denn das einzige was ich möchte ist, dass Du dein Traum lebst und endlich deine Wunschfigur erreichst Und wie realisieren wir das? Ganz einfach! Du erhältst beim Kauf des Low Carb Ernährungsplanes als Bonus Zugriff auf die Elite-Facebook Gruppe, zu der nur Mitglieder vom Low-Carb Ernährungsplan haben.
Hier beantworten Ernährungsexperten jede Deiner Fragen und man kann sich zudem mit anderen Mitgliedern darüber austauschen. Natürlich darfst Du mir auch eine E-Mail schreiben, ich nehme mir gerne die Zeit und helfe Dir auch persönlich weiter
Der Ernährungsplan umfasst zwei Varianten:

Den BESTSELLER mit dem LowCarbErnährungslan ODER
den VEGANEN Ernährungsplan ODER beide im DOPPELPACK kann man HIER anfordern

 

Was genau versteht man unter Pilates ?

Pilates ist eine effektive und optimierte Krafttrainingsmethode, die Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden gleichermaßen steigert. In jeder Trainingseinheit wird der komplette Körper bewegt. Verschiedene Ganzkörperübungen werden fließend kombiniert und in einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen ausgeführt.

Muskelaufbau: gezielt und sinnvoll
Mit Pilates trainieren Sie nicht nur die großen, oberflächlichen Muskeln, sondern gerade auch die kleinen, weit innen liegenden, die die Wirbelsäule stützen. Die Muskeln werden nicht wie beim gewöhnlichen Krafttraining isoliert behandelt, sondern der ganze Körper kommt zum Einsatz. Jede Übung vereinigt Kräftigung und Dehnung; so entwickeln sich Kraft und Beweglichkeit in einem ausgewogenen Verhältnis. Durch die Verbindung mit dem Atemrhythmus wird die Muskelaktivität intensiviert.

Starkes Zentrum
Im Mittelpunkt aller Übungen steht die Kräftigung der Körpermitte, das heißt die Muskulatur in Becken und Taille. Aus diesem Kraftzentrum, dem so genannten „Powerhouse“, heraus wird der Körper bewegt. Es umfasst die vier Bauchmuskeln, die Beckenbodenmuskulatur und die Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule. Die Stärkung dieser Stabilisatoren ist die Voraussetzung für einen gesunden, beschwerdefreien Rücken.

Bewusst bewegen
Im Unterschied zu herkömmlicher Gymnastik wird Pilates begleitend angeleitet. Es geht nicht nur um das präzise Umsetzen der gezeigten Bewegungen, sondern um das Schulen des Körperbewusstseins: Welche Muskeln arbeiten oder entspannen sich gerade, wie fühlt sich das an? Der Coach begleitet jede Übung mit detaillierten Hinweisen; die Gedanken können nicht abschweifen, sondern werden bei der Bewegung und im Körper gehalten. Auf diese Weise kommt auch der Kopf zur Ruhe.

Enstpannung und Stabilität
Regelmäßiges Pilates-Training stärkt die notwendige, oft schwach ausgebildete Stützmuskulatur der Wirbelsäule. Die Muskeln werden von innen heraus aufgebaut, ohne die Gelenke zu belasten. Verspannungen reduzieren sich. Gleichzeitig verbessert sich automatisch die Haltung: Man wächst förmlich. Als „Nebeneffekt“ werden Taille und Hüfte schlanker und der ganze Körper strafft sich.

Pilates-Methode: Herkunft und Entstehung
Joseph Pilates wurde 1883 in Mönchengladbach geboren. Als Sohn eines erfolgreichen Turners begann er früh, sich intensiv in Turnen, Gymnastik, Selbstverteidigung und Anatomie zu schulen. 1912 ging er nach England, wo er als Boxer und Zirkusartist arbeitete. Von 1914 bis 1920 unterrichtete Pilates im Internierungscamp die Mitgefangenen in Selbstverteidigung und erprobte die von ihm entwickelte Methode auch an Verletzten. Zurück in Deutschland trainierte er 1920 bis 1925 die Hamburger Polizei und arbeitete mit rheumatischen Patienten. 1925 wanderte Pilates nach Amerika aus. Ein Jahr später eröffnete er zusammen mit seiner Frau Clara das erste Pilates-Studio in Manhattan, wo viele Tänzer, u.a. des New York City Balletts, Unterricht nahmen oder sich nach Verletzungen in Therapie begaben. Obwohl Pilates seine Methode zunächst für sich selbst entwickelte und anfangs fast nur mit Männern arbeitete, wurde sie nach seinem Tod vorwiegend von Frauen weitergeführt und übermittelt. Das von ihm entwickelte System umfasst ca. 500 Übungen für Boden- und Gerätetraining
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Pilates#Geschichte)

Expertenwissen: Wer hat‘s erfunden?
Wusstest Du, dass Pilates von einem Deutschen erfunden wurde? Joseph Pilates war Physiotherapeut und entwickelte das Ganzkörpertraining um 1920.
Das Ziel: Der Kern des Körpers (die Körpermitte – der größte Muskelgürtel mit vielen kleinen tiefsitzenden Muskeln, die Ober- und Unterkörper in Balance halten –) soll gestärkt werden, wodurch Bewegungen an Effektivität und Flüssigkeit gewinnen. Pilates hilft Dir also überall im Alltag, zudem ist keine besonders große Ausdauer von Nöten – vielmehr Zeit, Geduld und eine korrekte Ausübung der Bewegungen. Langfristig ist das Training eine ideale Methode für Stressabbau, zur Steigerung des Wohlbefindens und für mehr Vitalität bis ins hohe Alter.

Pilates kann man auch zu Hause trainieren. Machen Sie den kostenlosen 10 Tage Test

Die 5 gefährlichsten Lügen, die man Ihnen über Brot erzählt hat

Ist Brot wirklich ein Grundnahrungsmittel… oder macht es womöglich krank?
Die (definitive) Antwort folgt unten…
Ein Bericht von: Kelley Herring, Redakteurin

Für die meisten von uns ist Brot ein richtiges Wohlfühlessen. Lockere Brötchen, knusprige Baguettes, Croissants aus Blätterteig… sogar eine einfache Scheibe Toast mit geschmolzener Butter kann wirklich himmlisch schmecken.
Und dieser Geruch… nur wenige Düfte sind so angenehm wie der von frischem Brot im Backofen.

Aber die Frage, welchen Platz Brot in einer gesunden Ernährung einnehmen sollte, sorgt oft für Verwirrung.

Die Bibel befiehlt uns quasi seinen Verzehr: „Unser tägliches Brot gib uns heute…“. Es wird in der untersten Stufe der Ernährungspyramide platziert. Und seit Jahrhunderten gilt es als „das Grundnahrungsmittel“ schlechthin.
Natürlich gibt es auch Menschen, die dem widersprechen…

Der bekannte Kardiologe Dr. William Davis nennt Weizen „das perfekte Langzeitgift“. Und dafür, dass es ein Gift ist, essen wir wirklich eine ganze Menge davon…

Der durchschnittliche Mitteleuropäer verzehrt jedes Jahr 25 kg Weizenmehl, damit ist raffiniertes Mehl die Kalorienquelle Nr. 1 in der europäischen und amerikanischen Ernährung – eine Situation, die der Ernährungsexperte Chris Kresser als „eine Katastrophe für das Gesundheitswesen“ beschreibt.
Was ist also die Wahrheit über Brot und Weizen?

Ist es das perfekte Gift… oder ein unverzichtbares tägliches Nahrungsmittel?
Ist „glutenfreies“ Brot besser für Sie als normales Brot? Und kann man weiterhin Brot essen …
und sich trotzdem einen schlanken Körper und optimale Gesundheit erhalten?

Die Antworten auf diese Fragen werden Sie sicher überraschen!
Lassen Sie uns also direkt zum Thema kommen und über die fünf gefährlichsten Lügen sprechen, die man Ihnen über Brot erzählt hat und lesen Sie unbedingt Nr. 5 – die größte Überraschung von allen!

Zum Lesen des vollständigen Artikels klicken Sie bitte HIER

UND Hier können Sie gleich alle getreidefreien Brotbacktipps für bessere Brote anfordern. Dazu bekommen Sie noch 25 fantastische einfache Rezepte und das alles für nur 16,66 € http://bit.ly/2vAXjJB