“Codex Humanus” das Buch der Menschlichkeit

Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken ..

„Codex Humanus – das Buch der Menschlichkeit!“

Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Mit „Codex Humanus – dem Buch der Menschlichkeit“, steht Ihnen erstmals das wichtigste Wissen der Naturheilkunde in komprimierter Form zur Verfügung!

Erhalten Sie auf  2015 Seiten endlich ein pharmaunabhängiges, unzensiertes Nachschlagewerk zu allen wichtigen Naturheilmitteln aus allen KontinentenKulturkreisen und Epochen dieser Welt!

Darin sabotierte und verheimlichte Studien zu sensationellen Erfolgen in der Prävention und Therapie aller erdenklichen Erkrankungen! Von  A wie AllergienAlzheimer, AlterungArthritisArthrose,über B wie Bluthochdruck, D wie DiabetesDemenzDepressionen, H  wie Herzkreislauferkrankungen, K wie Krebs, M wie Migräne, Ü wie Übergewicht (Adipositas) bis hin zu Z wie Zirrhose finden darin alle Gebrechen und Krankheiten ihren potenten Wirkstoff – ganz nebenwirkungsfrei!

Es handelt sich um ein brisantes, einzigartiges und unzensiertes Nachschlagewerk zu wichtigsten Heilsubstanzen und brisanten Studienergebnissen der alternativen Medizin!

               Ein absolutes Muss für jeden gesundheitsbewussten Haushalt!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – GANZ OHNE Chemiekeulen der Pharmaindustrie!

Ein Kompendium, das auf  2000 Seiten die allerwichtigsten, zumeist von der Pharmaindustrie und der Ärzteschaft sabotierten und verheimlichten Naturheilmittel benennt, die in modernen Studien und Therapiealltag unglaubliche Heilungserfolge unter Beweis stellen, ohne dass dieses bekannt wird – ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden gesundheitsbewussten Haushalt! 

Zweilfelsohne wurde es vor dem Hintergrund der zunehmenden Manipulation und Zensur seitens der Lobbyverbände längst an der Zeit, dieses für den Menschen unschätzbar wichtige Wissen in einem einzigen Werk auf über 2000 Seiten zusammen zu fassen, bevor nacheinander diese Fakten aus der Literatur verbannt werden und Ihnen nicht mehr zur Verfügung stehen..!

Auf www.codex-humanus.net erfahren Sie, warum Erkrankungen wie Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Diabetes, Arthrose, Arthritis, Allergien, Demenz, Depressionen, Asthma, Hepatitis, Migräne, Impotenz, Neurodermitis, Adipositas (Übergewicht) sowie alle Erkrankungen, die auf “-itis” enden, ihre Schreckensgestalt mit dem Erwerb dieses einen E-Books für Sie für immer verlieren!

Es handelt sich bei all diesen Erkrankungen um Geißeln der modernen Menschheit, die zumeist:

VÖLLIG UNNÖTIG SIND UND KOMPLETT VERMEIDBAR WÄREN –

denn gegen jedes, wirklich jedes Gebrechen ist ein Kraut gewachsen!

Erfahren Sie mehr über dieses einzigartige Nachschlagewerk „Codex-Humanus – das Buch der Menschlichkeit“ auf www.codex-humanus.net

Die besten Tipps, um Diabetes vorzubeugen

Zusätzlich zu einer genetischen Veranlagung wurde es erwiesen, dass die Ernährungsgewohnheiten zweifelsohne eine der besten natürlichen Behandlungen sind, um dem Ausbruch von Diabetes vorzubeugen oder dessen Symptome zu mildern.

1. Gesund essen.

Nachfolgend werde ich Ihnen einige Tipps geben, die Ihnen helfen werden, jedem Typ von Diabetes vorzubeugen und wenn Sie bereits darunter leiden, die Symptome zu lindern:

Kleinere Portionen zu essen, ist ein ausgezeichneter Weg, abzunehmen.

Einen kleineren Teller herzunehmen, ist eine gute Möglichkeit, um dies zu erreichen.

Zum anderen vermeiden Sie, während des Kochens zu naschen. Wenn Ihr Appetit gestillt ist, müssen Sie nicht zu Ende essen, Sie können den Rest im Kühlschrank aufbewahren und zu einem anderen Zeitpunkt essen.

Vergessen Sie auch nicht, dass das Frühstück eine der wichtigsten Mahlzeiten am Tag ist, lassen Sie es niemals aus und versuchen Sie, Ihre täglichen Mahlzeiten immer zur selben Zeit einzunehmen.

2. Schränken Sie den Konsum von rotem Fleisch ein.

Sie können rotes Fleisch durch magereres Fleisch wie Geflügel oder Fisch ersetzen.

3. Sehen Sie nicht während des Essens fern.

Da Sie vom Fernsehen abgelenkt sind, merken Sie in Wirklichkeit nicht, wie viel Essen Sie zu sich nehmen und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie letztendlich mehr essen, als Ihr Körper braucht. Während des Essens Musik zu hören, ist eine sehr gute Option.

4. Streichen Sie Desserts und Lebensmittel, die reich an raffiniertem Zucker sind.

Wenn Sie auswärts essen, können Sie sich als Vorspeise für einen Blattsalat entscheiden, da er ideal ist, um den Appetit zu zügeln und auch noch sehr gesund ist.

Das Hauptgericht können Sie mit Ihrer Begleitung teilen. Falls Sie alleine sind, können Sie eine halbe Portion essen und den Kellner bitten, Ihnen den Rest einzupacken, um ihn mitzunehmen.

Vermeiden Sie auch gebratene, frittierte und andere fettreiche Gerichte.

5. Trinken Sie vor dem Essen ein Glas Wasser.

Trinken Sie vor dem Essen ein Glas Wasser, warten Sie 10 Minuten und Sie werden ein großes Sättigungsgefühl spüren.

6. Entscheiden Sie sich für gesündere Lebensmittel

Wenn Sie auswärts essen, entscheiden Sie sich für die gesünderen Gerichte, wie Salate, gegrilltes Huhn und Obst.

7. Sport

Körperliche Bewegung ist für Menschen mit Diabetes besonders wichtig. Sie können sich zum Wandern, Joggen oder Radfahren entscheiden.

Ideal wäre, täglich mindestens 30 Minuten lang Sport zu treiben. 

Wenn Sie die beste Behandlung zur Heilung von Diabetes entdecken und die teuren Medikamente und Insulinspritzen vergessen möchten, deren Nebenwirkungen Ihre Lebensqualität beeinträchtigen, werden Sie in “Schluss mit Diabetes” das beste System finden, um diese Krankheit von zu Hause aus zu behandeln und sich eines gesunden Lebens ohne Diabetes zu erfreuen!

Hier gelangen Sie direkt zum vollständigen Beitrag